Klassische Musik - Kunst - Literatur  

Das Kulturprogramm

 wurde im Juni 1995 ins Leben gerufen und bis 2016 von mir durchgeführt. In den 21 Jahren fanden über 280 Veranstaltungen statt. Die nachstehenden Zahlen sind deshalb nicht genau, da die Dokumentation in den ersten Jahren unvollständig war.

Klassische professionelle Konzerte          160*                     Jazz, Flamenco, Tango                11

Kinder- und Jugendkonzerte                      46*                     Theater/Kabarett                            4

Kunstausstellungen                                   21                     Literarische Soireen                       21

Hauskonzerte                                           21

Rund 90 Solisten und 20 Ensembles sind im Rahmen des Programms aufgetreten.              

Anhand nachstehender Beispiele soll lediglich einen Eindruck über den Verlauf des Programms gegeben werden.          

michael.agi@t-online.de

Klassische Konzerte


Daniel Agi, Flöte und Andreas Wolter, Klavier


Im Juni 1995 wurde das Kulturprogramm von Daniel Agi und Andreas Wolter mit einem Konzert für Flöte und Klavier im Schloss Birlinghoven eröffnet. 

Beide Künstler spielten die gleichen Werke zum 20. Jahrestag des Kulturprogramms in der Scheune der Klosteranlage Heisterbacherrott. 

Das Haus von Michael Agi, Am Kachelstein 5, Königswinter/Rauschendorf, war stets ein bedeutender Ort für Veranstaltungen des Kulturprogramms. Dort fanden die Vernissage, die literarische Soireen, die Hauskonzerte und das Gartenfest zum Abschluss der Kulturtag  mit kulturellen Einlagen wie Tango, Flamenco, Folklore, Modenschau und Sketschen.  



Saxophonquintette Alliage ist im Rahmen der Kulturtage mehrmals aufgetreten

Das Duo Mariska van der Sande, Flöte und Johanna Welsch, Harfe, sind wiederholt im Kulturprogramm aufgetreten,zuletzt 2016. Die Künstlerinnen sind Solistinnen im Beethoven Orchester Bonn. 

 Das Bonner Kammerchor ist zweimal aufgetreten 

Heimspiel
 Schedrik-Chor aus Königswinter



Prof. Hubert Käppel, klassische Gitarre, HfMT Köln ist mit verschiedenen Ensembles aufgetreten 




Collegium Musicum, Bad Honnef






Prof. Richard Gwilt, Viola, HfMT Köln, ist mit verschiedenen Ensembles aufgetreten

Prof. Gerhard Hambitzer, Clavichord und Hammerklavier, 
HfMT Köln




Jazz  
Prof. Henning Berg, Posaune, und Prof. Hendrik Soll Klavier
Beide Künstler lehren an der HfMT Köln

Jazz 
Prof. Haunschild, Gazzgitarre, HfMT Köln





Flamenco
Trio Macandè aus Düsseldorf


Der Orient in Königswinter
Yasmina Huseini



                              Kinderensemble

Laetitia Hahn (hier mit Lang lang) spielte zunächst in den Kinderkonzerten.
 2014  Debükonzert im Beethovenhaus



Die 4jährigen
Valeria Gerwig-Gonzalez und Philippe Hahn

Jugendensemble Legero





Die Kunst


Der Künstler
Manfred Weil, Meckenheim

..und sein Werk



Der Künstler und sein Werk
Wolfgang Saalmann, Köln

Wolfgang Saalmann, Köln




Peter Schmidt, Bad Honnef

Helga Rostock, St. Augustin

  







Literatur






                     Norbert Scheuer

26. Juni 2010



Daniela Danz, Leipzig
las am 3. Juni 2012 eigene Gedichte vor


15. Juni 2014






Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!







 
Das K Zu Gast in Königswinter Solisten des Ensembles der Oper und des Theaters Bonn Marie Heeschen , Julia Strelchenko , Ivan Kruzikov Klassik Vorschau und Christopher Arpin     ultuprogramm wurde im Juni 199