Klassik in Königswinter

Aufgaben und Aktivitäten der Initiative 

 Kachelsteiner Kulturtage 2018
Klassische Musik . Kunst . Literatur

 Samstag, 23.Juni bis Sonntag, 8. Juli

Die Kulturtage 2018 waren ein voller Erfolg. Ich habe noch nie so viel Anerkennung erfahren wie bei den Kulturtagen 2018. Hier sind einige Zitate:

„Ihre Aktivitäten sind wirklich eine tolle Bereicherung des kulturellen Angebotes in unserer Region.“ Mai 2018  Dr. Norbert Röttgen, MdB, Minister a. d.

Sie sind für das Kulturleben in unserer Stadt unerlässlich.“ 
Wolfgang Ernst, Königswinter, Juli 2018

gratuliere Dir herzlich dazu, daß Du erneut die KK auf die Beine gestellt hast! Ein vielversprechendes Programm!“   Dirk Cornelsen, Publizist und Buchautor 2018

 "Tolles Programm!"  Angelika Spicker-Wendt und Friedemann Spicker, Juni 2018  

Nochmals vielen Dank für das großartige Konzert gesern Abend!“
Ulrike Ries, Stadtrat, Königswinter, Juli 2018 

Mein Mann und ich sind sehr glücklich und froh, dass wir die diesjährigen Kulturtage erleben durften. Dank Ihnen!“  
Christine Theile, Künstlerin aus Bonn      


***************

Grußwort 

 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde der Kachelsteiner Kulturtage,zum 22. Mal dürfen wir uns in diesem Jahr auf die Kachelsteiner Kulturtage freuen.
Das Kulturfestival bürgt für Kunstgenuss auf hohem Niveau und ist aus dem kulturellen Leben unserer Region längst nicht mehr wegzudenken.Ich möchte Michael Agi sowie den mitwirkenden Künstlerinnen und Künstlern für Ihr Engagement sehr herzlich danken.

Allen Gästen wünsche ich viel Freude beim Besuch der Konzerte und Veranstaltungen der Kachelsteiner Kulturtage 2018.

Mit freundlichem Gruß        Norbert Röttgen

 

*************************

Vernissage
mit Werken von Gisela Thielmann

Gisela Thielmann ist ein hervorragende Künstlerin aus der Region. "Sie hat begnadete Hände, mit denen sie, das was ihr im Kopf zusammengebraut hat, modelliert, formt, darstellt", so Michael Agi

http://  www.giselathielmann.de










 

Literarische Soiree
Birte Schrein und Bernd Braun (Theaterensemble Bonn) lasen Briefe von Helene Waigel und Berthold Brecht. 

 


Birte Schrein, Theaterensemble Bonn

Bernd Braun, Theaterensemble  Bonn



 

  Berthold Brecht

 



Helene Waigel

 

 Kammermusikkonzert mit Duo Paganini

Michael Dauth, Violine und Hubert Käppel, Gitarre, zwei Solisten mit internationalem Renommee spielten Werke von
Niccolo Paganini, Heitor Villa-Lobos, Stanley Meyrs, John Williams,
Fritz Kreissler 
und  Astor Piazzolla

 



Astor Piazoller

 

 


Heitor Villa-Lobos



 Kammermusikkonzert mit den Düsseldorfervirtuosen

Yury Bondarev, Viola und Tatiana Kozlova, Klavier

und Werken von

Michail Glinka, Robert Schumann, Anton Rubinstein und Johannes Brahms



Tatiana Kozlova und Yury Bondarev